Unser Hof

 WELLHEIM - zwischen Eichstätt und Neuburg an der Donau gelegen - im südlichen Ausläufer des Naturpark Altmühltal.

Der landwirtschaftliche Vollerwerbsbetrieb bewirtschaftet auf abwechslungsreichen Böden verschiedene Getreidesorten, Luzerne, Soja, Raps und Zuckerrüben. Etwa ein Drittel der Fläche besteht aus Grünland.

 
 

Der Betrieb

Mehr als 20 Jahre Erfahrung als Betriebsleiter, als Ortsobmann des BBV (Bayerischer Bauernverband) und Vorstand der örtlichen Jagdgenossenschaft sowie weitere Ehrenämter zeugen vom Fachwissen und Vertrauen der Berufskollegen, das sich Markus Hiermeier erarbeitet hat.

 Die Familie

Drei Generationen - eine Familie.

Die Landwirtschaft ist für Landwirtschaftsmeister Markus kein Beruf sondern eine Berufung. Und genau so sieht es die ganze Familie. Während die Mutter Walburga trotz hohem Alter noch gelegentlich mithilft, steht ihm Ehefrau Sylvia  in Büro, Haushalt und auf dem Schlepper mit voller Kraft zur Seite. Mit den Söhnen Niklas und Kilian steht die nächste Generation bereits an. Von klein an sind sie mit großer Begeisterung dabei und wissen schon, was sie mal werden wollen.

 
 

 Werte und Tradition

Von Generation zu Generation - seit mindestens 1776 in Familienbesitz.

Arbeiten und leben mit der Natur sind über die Jahrhunderte verinnerlichte Lebenseinstellung. Für Markus und Sylvia Hiermeier ist Nachhaltigkeit keine Modeerscheinung, sondern gelebte Tradition. Sich Weiterentwickeln, um Werte und Bewehrtes in die Zukunft zu übertragen.

Eine Lebenseinstellung, die sie gerne und aktiv an ihre Söhne weitergeben.