Apfelmuffins mit Kürbiskernstreusel

Zutaten für Muffins
280 g Mehl
3 TL Backpulver
½ TL Zimt
1 Prise Salz
120 g Zucker
250 g Kochäpfel
2 Eier
250 ml Milch
90 g zerlassene Butter, abgekühlt

Zutaten für Kürbiskernstreusel
30 g Mehl
30 g Kürbiskerne
¼ TL Zimt
40 g Butter
30 g Zucker

Zubereitung Muffins
Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in eine Schüssel sieben.
Zucker untermengen und unter die Mehlmischung rühren.
Eier, Milch und Butter zum Teig hinzugeben.
Äpfel schälen, entkernen, klein würfeln und unter den Teig heben.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen.

Zubereitung Kürbiskernstreusel
Mehl, gemahlene Kürbiskerne und Zimt in eine Schüssel geben.
Butter in kleinen Mengen zufügen und mit Fingern zu krümeliger Masse verarbeiten.
Zucker untermischen und beiseite stellen.
Fertigen Teig mit Löffel in die vorbereitete Form füllen.
Streusel darauf verteilen.
Backzeit ca. 20 Minuten, bis Muffins goldbraun sind und auf Fingerdruck leicht nachgeben.
Muffins in der Form auskühlen lassen.


Viel Spaß und Gutes Gelingen beim Backen!