Parfait mit Kürbiskernöl

Eine außergewöhnlich leckere Dessertvariation

Zutaten für 6 Portionen
130 g Zucker
1 Stange Vanilleschote
1 Eigelb
6 cl Kürbiskernöl
500 ml Schlagsahne

Zubereitung
Sahne steif schlagen.
Wasserbadeinsatz in mit Wasser gefüllten Topf stellen
(Wasser darf im Topf heiß werden, aber nicht kochen!).
Zucker, ausgekratztes Vanillemark, Eigelb und Kürbiskernöl in Topf geben und
rühren, bis in ein paar Minuten daraus eine homogene Masse entsteht.
Unter diese Kürbisöl-Zuckermasse Schlagsahne unterheben.
Masse in Form geben und zugedeckt in Gefrierschrank geben.
In ca. 6 Stunden ist das Parfait komplett gefroren.
Vor dem Servieren Boden der Kastenform kurz unter heißes Wasser halten und stürzen.
Scheiben abschneiden und mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und frischen Früchten servieren.

Tipp
Parfait am Vortag zubereiten und über Nacht gefrieren lassen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen